Montag, 10. Dezember 2018

Meine Fotos aus Sardinien

Hier ist eine kleine Auswahl meiner Fotos aus Sardinien von September 2018! 

Viel Spaß beim durchstöbern! :)

  






Früh am Morgen ging es los

Das Beste: Diesmal habe ich eine Drohne dabei! :)


Solche traumhaften Bilder, wie hier am Strand Lu Impostu, sind damit leicht gemacht.






Die Steuerung ist kinderleicht! ;)

Mitten im Golf von Orosei: Die Cala Goloritze








Auf dem Berg Monte Tuttavista























Immer wieder beeindruckend: Der an der SS 125 gelegene Marmorbruch
















Einige Sehenswürdigkeiten im Überblick








Glücklich!


Auch bei Regenwetter gibt es genug auf Sardinien zu sehen











Il dolce far niente... Was genau dieser Ausdruck bedeutet, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen!









Ein gruseliger Fund mitten in der Idylle










Die Grotta del Bue Marino - Hier erfahrt ihr mehr!


Der Hafen von Cala Gonone - An diesen Häuschen kann man sich Motorboote ausleihen...





... Und anschließend den Golf von Orosei unsicher machen!









Ein ganz besonderer Ort: Sa Petra Istampata




Atemberaubender Blick durch das riesige Felstor






























Ausflug zu den Gatti di Su Pallosu.

Mehr zu diesem Katzenparadies gibt es schon bald in einem neuen Artikel!































Glücksbringer "Occhi di Santa Lucia" am Strand Is Arutas im Westen der Insel

Der Strand zählt zu den sogenannten Reiskornstränden. Das bedeutet unter anderem:


Den Sand unbedingt aus Schuhen und Klamotten klopfen, sonst drohen hohe Bußgelder!



Mein Lieblingsstrand... Mehr Infos hierüber gibt es in diesem Artikel!












Welche Botschaft hinter diesem Schloss steckt, erfahrt ihr schon bald in einem gesonderten Artikel.




Zu Besuch in Orgosolo, dem kunterbunten Banditendorf








Diese sogenannten "Murales" sind überall im Ort zu finden.







































Ein zweites Mal zu Gast im Agriturismo Rifugio Gorropu

Köstliche Vorspeisen warten darauf, probiert zu werden

Culurgiones: Teigtaschen gefüllt mit verschiedenen Käsesorten, Kartoffelcreme und Minze

Eine Crêpe gefüllt mit Steinpilzen



Und für den kleinen Hunger zwischendurch: Pasta in 5 Kilo-Packungen



Am Strand von Orosei










Die Geschichte zu diesem Stein könnt ihr hier nachlesen
















Ganz alleine im Meer... Traumhaft!












Italienischer Kaffee - Es gibt nichts besseres!







Nur ein von vielen Meisterwerken des Künstlers Manu Invisible - Hier erfahrt ihr mehr!








Ausfllug nach Arbatax...

... Der Ort mit den roten Felsen!











Wiedersehen nach zwei Jahren - Erfahrt mehr über meine Flugpatenschaft!





Wofür? Das erfahrt ihr schon ganz bald... ;)








1 Kommentar:

  1. Liebe Nina, das sind sooo tolle Bilder. Da bekommt man gleich Lust auf Urlaub. Ich liebe Italien, auch wenn ich selbst noch nicht dort bin. Aber durch deinen Block, hat man das Gefühl, als wäre man schon dort gewesen. Mach weiter so. PS: Super süß, dass du auch die kleinen Miezen fütterst ;-)

    AntwortenLöschen