Sonntag, 28. Juni 2020

Meine Fotos aus Bologna

Hier findet ihr eine kleine Auswahl meiner Fotos aus Bologna von Februar 2020!

Viel Spaß beim durchstöbern! :)


 
Was man am Flughafen halt so macht... ;)
 
Etwas mulmig wurde mir beim Anblick der kleinen Propellermaschine ja schon...
Schneebedeckte Berge auf dem Hinflug

Ankunft in Bologna bei bestem Wetter
Aussicht auf das Wahrzeichen der Stadt - Die beiden schiefen Türme Garisenda und Asinelli
  
Der berühmte Neptunbrunnen

Neptuns Dreizack ziert übrigens das Logo der Firma Maserati



Luigi Galvani - In gewisser Weise Ideengeber zur Geschichte von Frankenstein

Palazzo dell' Archiginnasio - Bolognas Universität



Der berühmte anatomische Saal samt Seziertisch


Wer wachsam ist, findet in der Stadt hin und wieder Fossilien

Mein lieber Freund Baldassarre Giardina


In diesem Keller hat auch Lucio Dalla mit seiner Musik begonnen

Die Tortellini haben ihren Ursprung in Bologna
  

Textpassagen schmücken die Straße, in der das Haus von Lucio Dalla zu finden ist.

Vollmond über der schönen Piazza Maggiore




Der Torre Prendiparte

Blick auf den schönen Stadtkern

Auf italienischen Flohmärkten findet man immer etwas Interessantes!



Buonissimo! Leckereien in einem Café


Hier spielte sich einst eine tragische Liebesgeschichte ab

Da hat Neptun scheinbar Besuch bekommen


Immer köstlich und so leicht herzustellen: Tiramisù




Das berühmteste Fenster der Stadt: Das sogenannte "Kleine Venedig" von Bologna

Ein Blick durch dieses Fenster offenbart das Geheimnis von Bologna

 
Die echte Mona Lisa hängt in Bolognas ältester Osteria: Der Osteria del Sole (1465)

Kleine Köstlichkeiten,  wo man hinsieht






Gemütlich unterwegs mit Keks




Typisch für Bologna: Tagliatelle al ragùt

Süßes Frühstück im Hotel

Ein mit Pistaziencreme gefülltes Croissant - Absolut empfehlenswert!

Früh am Morgen in Bologna

Ohne Kommentar


Glücklich auf der Piazza Maggiore


Ganz so klein sind die Türme mit jeweils 47 m und 97 m natürlich nicht!

498 Stufen muss man erklimmen, um diese Aussicht vom Torre degli Asinelli genießen zu können

Auf- und Abstieg zum Torre degli Asinelli


Kleine Snacks für zwischendurch




Trotz blauem Himmel ist es im Februar noch recht kühl in Bologna

Kaum eine Kirche liegt idyllischer als San Luca

Auch aus der Nähe unfassbar schön


Aufstieg zur einzigartig gelegenen Kirche San Luca


Da kann einem schon mal schwindelig werden!




Mit guter Lektüre an einem schönen Ort - Unbezahlbar!



Sonnenuntergang am Santuario San Luca









Ein ganz besonderes Geschäft unweit der Piazza Maggiore: Der Little Shop von Clara Masotti



Meine Unterkunft für das Wochenende: Hotel Centrale



Wenn du etwas haben möchtest, aber der Preis wucher ist...



Die fünftgrößte Kirche der Welt: San Petronio auf der Piazza Maggiore

Die sterblichen Überreste der Heiligen Caterina bergen eine unglaubliche Geschichte
 
Die beiden beeindruckenden Türme Garisenda und Asinelli bei Nacht

Keine Kommentare:

Kommentar posten