27 September 2020

Meine Fotos aus Verona, Venedig und Sirmione

Hier findet ihr eine kleine Auswahl meiner Fotos aus Venetien von Juni 2020!

Viel Spaß beim durchstöbern! :)
 
 
 

 
Gegen Mitternacht ging es los


Freie Fahrt Richtung Süden


Kurze Verschnaufpause kurz vor dem Ziel




Ankunft in Verona am Morgen
 
Hoffnung an den Balkonen: Andrà tutto bene - Alles wird gut!

Safety first - Auch im Disneyladen








Die schöne Piazza delle Erbe ist leerer als sonst



Die Arena von Verona ist ebenfalls menschenleer...

... Zumindest fast





Italienische Eis... Wie habe ich es vermisst!



In der Einkaufsstraße herrscht gähnende Leere

Der Hof von Julia ist weitestgehend abgesperrt




An den Balkonen erinnern immer noch Flaggen an die Quarantäne

Auch wenn einige Restaurants geschlossen sind - Hungern muss man nicht!


Ich bin glücklich, wieder hier sein zu können!
  
Mein erster Snack nach der Ankunft: Eine leckere Focaccia!


5 Kilo Pasta - Das dürfte für ein paar Tage reichen!



Ausflug nach Venedig




Maskierte Bedienung im Café Florian

Auch die Gondolieri tragen Masken. Die Preise für die Gondelfahrten haben sich halbiert




Es ist deutlich leerer in Venedig












Der Bugbeschlag verrät einiges über die Gondel. Seht selbst!

Auch auf dem Markusplatz ist nicht so viel los, wie sonst

Viele sind glücklich, heute hier sein zu können







Der berühmte Peststein von Castello - Hier erfahrt ihr die unglaubliche Geschichte!

Der Sotoportego de la Corte Nova mit Peststein


Aus gegebenem Anlass wohl die Gasse mit dem unglücklichsten Namen...



Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben...

... und manchmal die etwas Größeren!

Buon appetito!

Der glücklichste Moment meines Urlaubs: Endlich wieder hier sein zu können!

Mein erster Besuch im Café Florian

Der Cappuccino erschien mir wie der beste meines Lebens!




Hier verbirgt sich etwas ganz Besonderes...

... Das sogenannte "Cuore di Mattoni" - Die interessante Geschichte erfahrt ihr hier!

Auch dieser alte Marmorkopf weiß eine interessante Geschichte zu erzählen! Schaut selbst!

Wochenlang mein Begleiter während des Lockdowns - Und er sollte Recht behalten!




Ausflug nach Sirmione

Strahlender Sonnenschein schon am Morgen








Die beeindruckende Skaligerburg von Sirmione




Der hübsche Ortskern



Ich kann noch immer die warmen Kieselsteine unter den Füßen spüren







Auf ein baldiges Wiedersehen, Bella Italia!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hat dir der Artikel gefallen? Schreib mir gern etwas dazu!