03 Mai 2020

Feinster Mozzarella & glückliche Büffel - Willkommen bei Tenuta Vannulo!

Ich liebe Tiere - Und ich liebe Büffelmozzarella! Umso schöner, wenn sich beides miteinander vereinbaren lässt.

In diesem Artikel erfahrt ihr mehr über das außergewöhnliche Landgut Tenuta Vannulo in Kampanien!




Eine Wellnessfarm für Wasserbüffel - So wird die Biofarm der Familie Palmieri häufig bezeichnet. Was bei den meisten zunächst ein Schmunzeln hervorruft, ist allerdings gar nicht so weit hergeholt!


Die Farm
Als Antonio Palmieri das Landgut im Jahre 1975 kaufte, hatte er ein klares Ziel vor Augen: Im Einklang mit der Natur die besten Lebensmittel herzustellen. Tierliebe und Sorgfältigkeit sollten hierbei die wichtigste Rolle spielen. Mit den Jahren wurde die Farm immer größer, blieb dabei jedoch stets Palmieris Prinzip treu. Seit 1996 trägt das Unternehmen stolz das Zertifikat der ICEA (Istituto per la Certificazione etica e ambientale) und ist auf die biologische Produktion von Büffelmozzarella, Ricotta und Joghurt spezialisiert.


Die Tiere
Zeit für eine kleine Massage
In dem liebevoll geführten Familienbetrieb sind 600 Wasserbüffel zu Hause. Neben zahlreichen freien Flächen, erfrischenden Wasserbassins und saftigen Weiden genießen die Tiere auch ein paar ungewöhnliche Annehmlichkeiten: So nehmen sie ihre Mahlzeiten zum Beispiel zu den beruhigenden Klängen klassischer Musik ein. Es gibt außerdem Duschen und Massagebürsten für die Tiere. Bequeme Gummimatten laden zum Ausruhen ein. Zudem werden die Wasserbüffel nur homöopathisch behandelt.



Dank eines Melkroboters können die intelligenten Tiere übrigens selbst bestimmen, wann sie gemolken werden: Laufen sie in die Melkanlage, schwenkt automatisch ein Arm unter den Euter. Mithilfe von Infrarotlicht werden die Vorrichtungen entsprechend gesteuert und anschließend ein Melkbecher platziert. Antonio Palmieri weiß: "Weniger Stress für die Tiere bedeutet bessere Milch!" Und das trifft auch auf das Futter zu, das auf dem 200 Hektar großen Land kontrolliert angebaut wird und zu 100 % Bio ist.


Der Mozzarella   
Herstellung des beliebten Mozzarella di Bufala
Der bei Tenuta Vannulo hergestellte Büffelmozzarella gilt als der beste in ganz Italien. Jeden Tag werden hier rd. 500 kg der leckeren Spezialität produziert - Und das ausschließlich von Hand! Statt Massenware vom Fließband wird der Mozzarella von den sogenannten Casari (Käseherstellern) gerührt, geknetet und gezupft (ital. mozzare). Das Ergebnis ist ein exzellenter Käse, der geschmacklich kaum zu übertreffen ist. Dementsprechend beliebt ist das Produkt: Pro Tag besuchen bis zu 1.500 Kunden den Hofladen.  


Büffelmilch ist übrigens deutlich gehaltvoller als Kuhmilch. So schmeckt Büffelmozzarella auch würziger als herkömmlicher Mozzarella und ist in seiner Konsistenz viel zarter und weicher.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hat der Artikel dir gefallen? Schreib mir gern etwas dazu!