20 Dezember 2020

Italienische Verführung im Rundformat

Tiramisù zählt zu den beliebtesten italienischen Nachspeisen. Für die Zubereitung fehlt allerdings oftmals die Zeit. Wie praktisch, dass es eine schnelle und einfache Alternative gibt! 

In diesem Artikel erfahrt ihr, wie man das leckere Dessert ohne großen Aufwand im Nu auf den Tisch zaubert!

 


Ob als himmlische Nachspeise zu Weihnachten oder als Mitbringsel für liebe Menschen: Die leckeren Tiramisù-Kugeln erfreuen sich gewiss großer Beliebtheit!
 

Was ihr braucht
  • 250 g Mascarpone
  • 80 ml starken Kaffee
  • 50 g Puderzucker
  • 200 g Löffelbiskuit
  • Kakaopulver

Die Zubereitung
Zuerst die Mascarpone mit dem Kaffee und dem Puderzucker vermischen. Die Kekse so fein wie möglich zerbröseln und hinzufügen. Alles gut miteinander vermengen und anschließend beliebig große Kugeln aus der Masse formen. Diese werden im Anschluss komplett mit Kakaopulver bestäubt und für mindestens 30 min ins Eisfach gelegt. Buon appetito!
 



 
Weitere tolle Rezepte findest du hier!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hat der Artikel dir gefallen? Schreib mir gern etwas dazu!