Dienstag, 22. November 2016

Rom 2.0

In wenigen Tagen ist es soweit und ich fliege zum zweiten Mal nach Rom:
In die ewige Stadt, die mich letztes Jahr völlig in den Wahnsinn getrieben hat!

Im Nachhinein habe ich jedoch oft an die Zeit in dieser verrückten, chaotischen Stadt zurückgedacht und deshalb beschlossen, einen ganz besonderen Tag hier zu verbringen...

... und zwar meinen 30. Geburtstag! :)

Ich bin schon sehr gespannt, welche Eindrücke ich diesmal von Rom gewinnen werde und mit welchem Fazit ich zurückkehre. 

Ganz besonders freue ich mich auf den Trevi-Brunnen! Dieser war bei meinem ersten Besuch leider bis auf den letzten Tropfen leergepumpt und außer den hässlichen Planen und Baugerüsten konnte ich nur einen kurzen Blick auf das ersatzweise aufgebaute Planschbecken für die Münzwerfer erhaschen.

Wie vor jedem bevorstehenden Urlaub habe ich auch diesmal wieder eine "To-See-Liste" erstellt. Neben den Dingen, die ich letztes Jahr bereits gesehen und hier ausführlicher beschrieben habe, möchte ich diesmal einige weitere Sachen ansehen und ausprobieren. Und das sind sie:



 
Natürlich werde ich Abstriche machen müssen und nicht alles schaffen, was ich mir vorgenommen habe. Aber ich gebe mein Bestes und werde ausführlich vor Ort berichten. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen