Sonntag, 2. Oktober 2016

Spiaggia Berchida... Karibikfeeling pur!

Ganz oben auf meiner Liste stand auch dieser paradiesische Strand.

Dort soll es so menschenleer und idyllisch sein, dass sogar Kühe ab und zu hier vorbeischauen! Davon wollte ich mich natürlich selbst überzeugen!





Um zu diesem Traumstrand zu gelangen, fährt man von Orosei aus die SS 125 ein ganzes Stück in Richtung Siniscola. Der Strand ist quasi eine Verlängerung des Küstenabschnittes des Naturpark Biderosa, bloß dass er ein Stückchen weiter nördlich liegt (etwa auf Höhe des Kilometersteins 242) und man hier keinen Parkeintritt zahlen muss.


Es folgt eine ziemlich holprige und staubige Piste durch die wilde Natur. Das Auto wird unterwegs gut durchgeschüttelt!

Während der Fahrt kommt ihr übrigens auch an diesen gutmütigen Inselbewohnern vorbei. Sie sind sehr zutraulich und lassen sich sogar streicheln! :) 

Kurz darauf erreicht man den riesigen Parkplatz. Er liegt direkt am Strand und ist in der Nebensaison kostenlos. In den Sommermonaten liegt der Preis für einen ganzen Tag bei 8,00 Euro und für einen halben Tag bei 5,00 Euro.

 

Die ruckelige Anfahrt und der Preis für den Parkplatz lohnen sich, denn der Spiaggia Berchida zählt zu den schönsten Stränden im Osten Sardiniens. 

Es ist ein weitläufiges, feinsandiges Paradies mit glasklarem Wasser. Man kann meterweit ins Meer hineinlaufen und am Strand absolute Ruhe genießen.

Kein Wunder also, dass manchmal auch Kühe hierher kommen, um in der Sonne zu entspannen. Leider habe ich an diesem Tag nirgendswo welche entdecken können.



Hin und wieder findet man am Ufer kleine, von Wind und Salzwasser geschaffene Teiche. Mit etwas Glück kann man dort verschiedene Vogelarten beobachten. 

Während der Hauptsaison können an dem Strand Liegen und Sonnenschirme gemietet werden. Auch eine Snackbar ist vorhanden. Mülleimer sind hier jedoch rar, sodass ihr am besten eine Tüte mitbringt, in der ihr euren Abfall solange verstauen könnt. 


Mein Tipp:
Auf dem Parkplatz wird oftmals Käse aus der Region zum Kauf angeboten. Hier könnt ihr die vielen unterschiedlichen Sorten probieren und euch von dem freundlichen Verkäufer beraten lassen.



1 Kommentar: